Brumbrums' News

Renault 5 Turbo, Fahrspass in Perfektion

Wir hegen und pflegen dein Baby in unserer Halle 6!

Renault 5 Turbo 

Die Entwicklung des R5 Turbo ging auf das Jahr 1976 und den Rallyefahrer Jean Terramorsi zurück, der anstrebte, für den internationalen Rallye-Sport einen Nachfolger der berühmten Renault-Alpine A110 und R8 Gordini für die Gruppe 3 und 4 bereitzustellen. In enger Zusammenarbeit mit dem in Dieppe ansässigen Departement “Renault Sport”, sowie der Produktionsabteilung von Renault in Paris entstand schon 1978 der erste Prototyp des Renault 5 Turbo. Für das Design griff man auf die Dienste von Bertone zurück, wo vor allem Marcello Gandini Hand anlegte. Als Ausgangsbasis wählte man dasjenige Serienmodell, das von den Abmessungen am meisten Erfolg versprechen würde und kam auf den Renault 5, der bereits seit 1971 als kompakter Allzweckwagen für Erfolge gesorgt hatte. Die erste Vorstellung erfolgte dann mittels eines bei Heuliez gebauten zweiten und rot gespritzten Prototypen (ohne Motor) am Pariser Autosalon im Oktober 1978.