Brumbrums' News

Der Rundum-Service bei brumbrum.ch

Der Clio-V6 galt zu seiner Zeit als stärkstes Serienfahrzeug weltweit auf Kleinwagenbasis. Der Flitzer von Renault wurde in zwei Generationen gebaut. Als Phase 1 mit 226 PS von 2001-2003 und von 2003-2005 als Phase 2 mit starken 255 PS. Insgesamt wurden ca. 2’935 Fahrzeuge in den 5 Jahren Produktion verkauft. Danach wurde die Produktion leider eingestellt und einen Nachfolger gab es bisher nicht.

Das Design des Clio-V6 Sport 3.0 wirkt extrem sportlich; Stossfänger, Kühlergrill, verbreiterte Kotflügel, seitliche Lufteinlässe und 18-Zoll Räder sowie wenig Bodenfreiheit lassen keine Fragen zum Einsatzbereich offen. Man sieht ihm die Familienähnlichkeit zum damals aktuellen Clio dennoch deutlich an.

Das Herzstück des Clio-V6 3.0 ist jedoch definitiv der 187 kW/255 PS starke Mittelmotor. Rückbank oder Kofferraum – Fehlanzeige. Der gesamte Platz wird vom Triebwerk mit Vierventiltechnik eingenommen. Bis zu 250kmh und von 0 auf 100 in 5.8 Sekunden sind die beeindruckenden Daten des kleinen Sportlers. Ebenfalls gilt es zu erwähnen, dass die Phase II in Zusammenarbeit mit Porsche entstanden ist, um noch mehr aus dem Motor herauszuholen. Durch seinen breiten Radstand und das sportliche Fahrwerk klebt er förmlich am Boden und erinnert zeitweise vom Handling an einen Go-Kart. Zweifelsfrei, der Clio-V6 Sport ist ein Fahrzeug, welches jedes Fanherz höher schlagen lässt.