Brumbrums' News

Elegant, edel, einzigartig, Jaguar 420

Der Jaguar 420, produziert zwischen 1966 und 1968, ist eine Kombination aus Jaguar MK II und der Technik des MK X. Technisch stammt er zum Grossteil von dem drei Jahre zuvor präsentierten S-Type ab, erhielt aber einen etwas längeren Vorderwagen, damit der grössere 4.2 l Reihen-Sechszylinder des MK X eingebaut werden konnte. Optisch wurde beim 420er Modell lediglich die Fahrgastzelle von der MK II Serie übernommen. Die Heckpartie wurde dem S-Type nachempfunden, welche bereits eine Abstammung des Mark X war, die Front wurde dem MK X angepasst.

Der 4235 cm3 grosse  Motor wurde etwas modifiziert; im Gegensatz zu den Vorgängern, welche einen Dreifach-SU-Vergaser besassen, wurde das Modell nur mit einem Zweifach-Vergaser ausgestattet und leistete dadurch nur 183 kW. Technisch bot Jaguar ausserdem eine neue Kraftübertragungsautomatik von Borg-Wagner oder das eigen entwickelte Vierganggetriebe mit Mittelschaltung mit optional wählbarem Overdrive an, welcher bereits für die S-Type Serie entwickelt wurde. Aufgerüstet und überarbeitet wurden ausserdem Bremsen und Servolenkung.

Besonders hervorzuheben ist bei unserem Modell der Innenraum. Das rote Leder, gepaart mit den Holz-Applikationen, welche die Armaturen wunderbar umschliessen, sowie einzelne verchromte Partien geben diesem Fahrzeug einen einzigartig edlen Touch, welcher die Fahrt in diesem Modell zu einem ganz besonderen Erlebnis macht.